gymwt.at    gymwt.at





















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 28.04.2017

ID: 926

Zuordnung:
Zu Gast

Zum Artikelarchiv

Matura – und was dann?

Dir. Mag. Roland Senk

Für unsere Schüler ist es sehr wichtig, sich schon im Laufe der Oberstufe mit konkreten Plänen für die berufliche Laufbahn zu beschäftigen. Immer wieder werden Informationen von Lehrern über Berufe, Ausbildungswege und Studienmöglichkeiten gegeben. Die Exkursion zur Best und der Besuch der Universität mit einer Information durch Absolventen unserer Schule helfen unseren Schülern, einen guten Überblick über gebotene Möglichkeiten zu erhalten.

Eine zusätzliche Gelegenheit, sich mit dem ganz persönlichen Lebensweg, den eigenen Talenten und Fähigkeiten und einer zur eigenen Persönlichkeit passenden Ausbildung auseinanderzusetzen, bieten die Unterrichtseinheiten, die Frau Dipl. LSB Karin Hauer mit den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen gestaltet. Das Ziel dieser Unterrichtsstunden ist es, die Sensibilität für den passenden Beruf und die passende Ausbildung zu entwickeln. Frau Karin Hauer versteht es dabei sehr gut, die Schüler der 7. Klassen auf diesen Weg der gut überlegten Entscheidung zu führen und bei ihren Überlegungen zu unterstützen. Auch in diesem Schuljahr stand Frau Dipl. LSB Hauer wieder den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns sehr herzlich bei der Raiffeisenbank Waidhofen an der Thaya, die die Kosten für diese Veranstaltung übernommen hat.

Bild 1 von 2