gymwt.at    gymwt.at





















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 19.12.2019

ID: 1202

Zuordnung:
Unterwegs
Bewegung und Sport

Mehr zu Bewegung und Sport:
Waldviertel-Vizemeister im Mädchen-Futsal
Wintersportwoche der 3. Klassen
Gymnasium Waidhofen holte das „Double“
Druhé místo – zweiter Platz!
Mädchenfußball - Trainingslager in Lindabrunn

Zum Artikelarchiv

Wintersportwoche der 3. Klassen

Mag. Clemens Hahn

Die dritten Klassen des BG/BRG Waidhofen an der Thaya verbrachten ihre Wintersportwoche vom 8. bis 13. Dezember im Schigebiet Zell am See. Die 71 Schülerinnen und Schüler sowie die neun Begleitpersonen waren im Club Kitzsteinhorn untergebracht. Geleitet wurde die Wintersportwoche von Prof. Mag. Clemens Hahn.

Bei meist guten Wetter- und Pistenverhältnissen genossen wir, in acht Leistungsgruppen aufgeteilt, das Schifahren. Gefahren wurde jeweils etwa zwei Stunden am Vormittag und zwei Stunden am Nachmittag.

Im Club Kitzsteinhorn wurden neben Normalkost auch Extramenüs für Vegetarier und Veganer angeboten. Das Essen schmeckte den meisten Schülern sehr gut, war abwechslungsreich und gesund. Jeden Tag um 7:30 Uhr gab es ein leckeres Frühstücksbuffet, um 12:15 Uhr war Mittagessen und um 18:00 Uhr Abendessen.

Zur Verfügung standen uns für unsere Freizeitaktivitäten eine Boulderhalle, eine Trampolinhalle, ein Beachvolleyballplatz und eine große Sporthalle. Der Erholung diente auch ein Chill-out-room, in dem es Hängematten, Matratzen, Sessel und viele andere Sitz- und Liegegelegenheiten zum Entspannen gab.

Es standen Vierer- und Fünfer-Zimmer zur Auswahl, die mit dem notwendigen Komfort ausgestattet waren. Die Wintersportwoche 2019 war für alle ein großartiges und unvergessliches Erlebnis.

»Die Abendaktivitäten waren sehr abwechslungsreich und lustig. Die Pisten waren schön hergerichtet, es war toll.« Sophie Hetzendorfer (3C)

»Die Abendaktivitäten im Quartier und unser Ausflug ins Teegeschäft haben mir sehr gefallen.« Anja Litschauer (3C)

»Woa voi leiwond, richtig schene Pisten und amoi a Auszeit vo de Eltern zu haben woa voi geil.« Konstantin Bruckner (3C)

»Ich persönlich fand den kleinen Ausflug ins Teegeschäft mit meiner Gruppenleiterin sehr schön und entspannend. Aber auch das Schifahren war sehr schön.« Lorena Demmer (3A)

»Mir hat das Schifahren sehr gefallen. Und die Trampolin- und die Boulderhalle waren auch sehr cool.« Yvonne Einfalt (3A)

Text: Schülerinnen und Schüler der 3A

Bild 1 von 256