gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 26.06.2019

ID: 1151

Zuordnung:
Unterwegs
Latein

Mehr zu Latein:
Unsere Wege führten wieder nach Rom
Ein Tag im „Römischen Reich“
Reise in die Stadt der sieben Hügel
»Schneelieschen und die 21 Zwerge« -- Auslandsexkursion nach Rom
Exkursion nach Carnuntum

Zum Artikelarchiv

Unsere Wege führten wieder nach Rom

Mag. Elisabeth Tschuden

Die Lateingruppe der 6A/II unter meiner Leitung und mit Mag. Beate Schlüter als Begleitlehrerin brach am 29.5. nachmittags zur viertägigen Kulturreise in die ewige Stadt auf. Kaum in Rom angekommen begann das vielfältige Besichtigungsprogramm. Im Mittelpunkt standen dabei die antiken Stätten, wichtige Museen und bedeutende Kirchen:

Donnerstag: Kolosseum, Kaiserforen, Galeria Borghese, Engelsburg und Petersplatz bei Nacht.

Freitag: Kuppel von Petersdom und Peterskuppel, Kolosseum, Pantheon, Sta. Maria sopra Minerva. Abends: Trastevere.

Samstag: Forum Romanum und Kapitolinisches Museum, Domitillakatakombe, St. Paul außerhalb der Mauern. Abends: Piazza Navona, Trevibrunnen.

Sonntag: Engelsburg mit Terrasse, Piazza Navona, Trevibrunnen. Aventin, Sta. Sabina, Orangengarten, Circus Maximus.

In Erinnerung bleiben werden uns nicht nur die ausgezeichneten Führungen der Kunsthistorikerin Margarethe Jäger (durch die Galleria Borghese) und des Katakombenexperten Manfred Wendel ( in den Domitillakatakomben), das exzellente italienische Eis und die abenteuerlichen Busfahrten, sondern auch die besonders gute Stimmung innerhalb der Gruppe und die unvergleichliche Atmosphäre der Urbs.

Wer noch mehr Rom sehen möchte, kann hier weitere Bilder finden:

mehr Fotos von Rom 6A/II

Bild 1 von 6