gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 25.04.2019

ID: 1123

Zuordnung:
Wettbewerbe und Erfolge
Bewegung und Sport

Mehr zu Bewegung und Sport:
Mini-Volleyballturnier
Handball
Fußballwoche in Lindabrunn
Zwei Teams in den top Vier
Volleyball Rookies-Cup

Zum Artikelarchiv

Volleyball Rookies-Cup

Mag. Barbara Bauer

Auch die jüngeren Mädels des Gymnasiums spielen schon begeistert Volleyball. Über das erste Semester hinweg haben die 1. und 2. Klassen brav trainiert und die grundlegenden Elemente des Sports erlernt und gefestigt. Im Rahmen des Rookies-Cups konnten die Mädels der 2. Klassen dann endlich das Erlernte im Spiel 3 gegen 3 umsetzen.

Am 6. März 2019 fand in der NMS Waidhofen an der Thaya der Bezirksentscheid statt, in dem je ein Team aus dem Gymnasium und der NMS Waidhofen sowie der NMS Dobersberg teilnahm. Leider fiel eine Spielerin krankheitsbedingt aus, weshalb unser Team nur mit 3 Spielerinnen an den Start ging. Die Mädels schlugen sich wacker, doch vor allem das gegnerische Service machte ihnen oft zu schaffen und daher reichte es am Ende nur für den 3. Platz.

Nichtsdestotrotz ging es für das Team des Gymnasiums weiter in das Waldviertelfinale, da alle 3 Mannschaften aufstiegsberechtigt waren. Wiederum geschwächt aufgrund der Fußverletzung einer Spielerin traten die Mädels am 1. April 2019 gemeinsam mit Mag. Stefan Steinmetz die Reise nach Zwettl an, um sich dort mit 5 anderen Teams aus den Bezirken Waidhofen und Zwettl zu messen. Obwohl das Team des Waidhofner Gymnasiums in den letzten Matches immer besser ins Spiel fand, reichte es an diesem Tag leider nicht für einen Sieg. Trotzdem hatten die Mädels Spaß und reflektierten nach dem volleyballintensiven Vormittag, in welchen Bereichen es noch Verbesserungspotential gäbe.

Bis zum 8. Mai können die Mädels im Training noch weiter an der Technik und Taktik feilen, denn dann steht das Mini-Volleyballturnier im Gymnasium und der NMS Waidhofen an der Thaya an. Bei diesem Turnier werden erstmals auch die 1. Klassen gegen andere Teams antreten, um erste Matchluft zu schnuppern und sich so optimal auf den Rookies-Cup im nächsten Jahr vorbereiten zu können.

Bild 1 von 5