gymwt.at    gymwt.at

















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 14.06.2018

ID: 1057

Zuordnung:
Wettbewerbe und Erfolge
Bewegung und Sport

Mehr zu Bewegung und Sport:
Schöne Ergebnisse beim Cross-Country-Lauf
Krimi beim Bezirksderby
Fußball Oberstufenturnier
Platz zwei bei Fußball-Bezirksmeisterschaft
„Sportlich um den Faaker See!“

Zum Artikelarchiv

Schultenniscup 2018

Mag. Elisabeth Bogg-Weltzl

Am Montag, den 4. Juni 2018 traten sechs Mannschaften aus dem Waldviertel beim Unterstufenbewerb des Schultenniscups 2018 gegeneinander an. Ausgetragen wurde der Wettbewerb auf den Plätzen des UTC Waidhofen an der Thaya. Ein Team bestand aus 4 – 7 SchülerInnen, wobei jeweils 4 Einzel und 2 Doppel gegen die gegnerischen Mannschaften gespielt wurden. Als Spielmodus wurde das Modell »TIE BREAK TENS" gewählt, das auch in der Wiener Stadthalle als Rahmenbewerb beim ATP-Turnier zum Einsatz kommt. Dabei wird jedes Match auf zwei gewonnene Match-Tiebreaks bis 10 Punkte gespielt.

In insgesamt 54 Matches (36 Einzel und 18 Doppel) lieferten sich die SchülerInnen der Teams BG/BRG Waidhofen an der Thaya 1, BG/BRG Waidhofen an der Thaya 2, NMS Kautzen 1, NMS Kautzen 2, NMS Waidhofen an der Thaya und NMS Emmersdorf interessante Ballwechsel. Die SchülerInnen vom Gymnasium konnten nach einem heißen, anstrengenden Tag einen 3. und 5. Platz (hinter Emmersdorf und NMS Waidh./Th. 2) erreichen. Für viele Mädchen war es eine neue Erfahrung einmal gegen einen Burschen im Tennis antreten zu können.

3. Platz: BG/BRG Waidhofen an der Thaya 1:

Livia Hofbauer (3BE), Richard Friedrich (3C), Sophie Gföller (3C), Clemens Appeltauer (4C), Peter Steindl (4C)

5. Platz: BG/BRG Waidhofen an der Thaya 2:

Anna Appeltauer, Jan Cihlar, Sarah Eberl, Anna Frank, Adrian Lazarus, Simon Zlabinger (alle 2A)

Bild 1 von 14