gymwt.at    gymwt.at





















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 29.04.2004

ID: 91

Zuordnung:
Unterwegs
Latein

Mehr zu Latein:
Unsere Wege führten wieder nach Rom
Ein Tag im „Römischen Reich“
Reise in die Stadt der sieben Hügel
»Schneelieschen und die 21 Zwerge« -- Auslandsexkursion nach Rom
Exkursion nach Carnuntum

Zum Artikelarchiv

Auslandsexkursion nach Rom (6A, Lateiner der 7C)

Mag. Dietmar Hochfellner

In Begleitung der drei Lateinlehrer unseres Gymnasiums (Mag. Tschuden, Prof. Gut, Mag. Hochfellner) fuhren am 13. April 35 Schülerinnen und Schüler in die Hauptstadt Italiens. Ziel des umfangreichen Besichtigungsprogramms war die Vertiefung von im Lateinunterricht erworbenen Kenntnissen. Auf dem Programm standen das antike Rom (Kapitol, Palatin, Forum Romanum, Kaiserforen) sowie das christliche Rom (Vatikan, St. Peter, zahlreiche Kirchen, Kallixtuskatakomben). Weiters wurden der Trevibrunnen und die Spanische Treppe, die Piazza Navona, das Pantheon und die Engelsburg besucht. Die Erkundung der Kapitolinischen Museen und des Thermenmuseums rundeten das Programm ab. Das Flair des modernen Rom lernten die Schülerinnen und Schüler beim Besuch auf einem typischen Markt, beim Abendessen in Trattorien, beim Bummeln durch die Altstadt oder auch im besten Eissalon Roms kennen. Mit vielen positiven Eindrücken kehrten alle am 18. April nach Waidhofen zurück. Das neu erworbene Wissen wird in verschiedenen Projekten seinen Niederschlag finden.

Bild 1 von 7