gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 05.07.2009

ID: 294

Zuordnung:
Wettbewerbe und Erfolge
Geografie und Wirtschaftskunde

Mehr zu Geografie und Wirtschaftskunde:
Waidhofner Gymnasiasten vertreten Österreich bei der Euroscola 2020 in Strasbourg
Österreichweite Gewinnerinnen beim Wettbewerb „We love maps“ 2019
Geographie-Modelle und Cooperatives Offenes Lernen (COOL) am Tag der offenen Tür
Evaluierung zur Verleihung des Titels „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“
Geschichte-Exkursion in die Schatzkammer und Wiener Innenstadt

Zum Artikelarchiv

Matthias Steindl – zweitbester GWK-Schüler Österreichs

OStR Mag. Dr. Harald Hitz

Matthias Steindl, Schüler unserer 7A-Klasse, feierte im zum zweiten Mal ausgetragenen Wettbewerb »Beste(r) Geographie- und Wirtschaftskunde-Schüler(in) an AHS in Österreich« einen großen Triumph: Er erreichte unter 691 angetretenen Schüler/-innen den hervorragenden zweiten Platz!

Matthias siegte im Schulbewerb im November 2008. Wegen einer Änderung im Ausstragungsmodus (nicht die Schüler/-innen mit der höchsten Punkteanzahl aus allen Bundesländern, sondern nur eine bestimmte Anzahl aus jedem Bundesland stieg in die zweite Runde auf) kam unser Zweiter, Patrick Mostböck [7A], nicht in die zweite Runde (wäre Patrick in anderen Bundesländern angetreten, wäre er in die zweite Runde aufgestiegen!).

In der zweiten Runde des Wettbewerbs Ende April errang Matthias Steindl auch den Landessieg in Niederösterreich. Bei der Finalentscheidung am 5. Juni 2009 in Wien trat Matthias sodann gegen die acht übrigen Landessieger aus den übrigen Bundesländern an. Die Jury bestand aus den Herren Dr. Wolfgang Böhm (leitender Redakteur der Tageszeitung »Die Presse«), OStR Mag. Franz Filler (BRG Mödling) und OStR Mag. Alois Pötz (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Geographie und Wirtschaftskunde an den AHS Österreichs, BRG Kapfenberg). In jeweils zehn- bis fünfzehnminütigen Prüfungsgesprächen musste Matthias zu den Themen »Europäisches Parlament und Europawahlen 2009«, »Budget Österreichs« sowie »Fusion Opel – Magna« sein Wissen nachweisen.

Die Siegerehrung fand am Nachmittag des 5. Juni 2009 im Dworak-Saal der Wirtschaftskammer Österreich in Wien statt. Jurymitglied und Wettbewerbsinitiator Mag. Franz Filler begrüßte die anwesenden Preisträger, deren Eltern sowie die anwesenden GWK-Lehrer/-innen der Landessieger/-innen und erläuterte den Ablauf dieses im Schuljahr 2007/08 erstmals durchgeführten Wettbewerbes. Er bezeichnete die Landessieger als Vorbilder für alle Schüler/-innen, weil sie durch zusätzliche Leistungen große Anstrengungen auf sich genommen hatten.

Der oberste Bildungsexperte der Wirtschaftskammer Österreich (WKO), des großen Sponsors des Wettbewerbs, Dr. Michael Landertshammer, betonte in seiner Ansprache, dass die WKO den Gegenstand GWK an den AHS sehr gerne unterstütze, weil jede(r) österreichische Maturant(in) in Geographie Aktualität in lokaler, regionaler und globaler Dimension erlerne und Grundkenntnisse im Wirtschaftswissen haben solle. Er gratulierte den neun Besten herzlich zum großen Erfolg und betonte, dass die Fragen in der Finalrunde ein außerordentlich hohes Wissen in GWK erforderten.

Jurymitglied Mag. Alois Pötz beschäftigte sich in seiner Rede mit dem Kriterium »Leistung in der Schule« und prägte hiefür die »EWG-Formel«. Das E steht für Engagement von Schüler/-innen und Lehrer/-innen und bildet die Voraussetzung für Leistung; das W für Wissen, das ohne Arbeit und Anstrengung nicht zu erreichen ist; das G schließlich für Gesellschaft, in der die Wissensinhalte miteinander vernetzt werden müssen, sodass eine echte Zusammenschau ermöglicht wird.

Die Herren überreichten anschließend den neun Preisträgern/-innen die großzügig dotierten Preise. Bundesssieger wurde ein Schüler aus der Steiermark, den ausgezeichneten 2. Platz errang Matthias Steindl, der dritte Platz ging nach Tirol. Mit Matthias (der 2007 schon NÖ-Landessieger in Politischer Bildung geworden war!) freuten sich seine Eltern und GWK-Professor Mag. Dr. Harald Hitz.

Bild 1 von 12