gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 10.05.2008

ID: 255

Links:
http://www.wirtschaftsmuseum.at

Zuordnung:
Zu Gast
Geographie und Wirtschaftskunde

Mehr zu Geographie und Wirtschaftskunde:
Waidhofner Gymnasiasten vertreten Österreich bei der Euroscola 2020 in Strasbourg
Österreichweite Gewinnerinnen beim Wettbewerb „We love maps“ 2019
Geographie-Modelle und Cooperatives Offenes Lernen (COOL) am Tag der offenen Tür
Evaluierung zur Verleihung des Titels „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“
Europaschwerpunkt am Tag der offenen Tür

Zum Artikelarchiv

Donau macht Schule!

OStR Mag. Dr. Harald Hitz

Unter dem Titel »Donau macht Schule!« hielt Dipl.-Ing. Klaus Leichtfried vom Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum (www.wirtschaftsmuseum.at) für die 6. und 7. Klassen interessante Vorträge. Der Untertitel »Wasserstraße – Wirtschaftsfaktor – Lebensraum« erklärt prägnant den Inhalt seiner Referate.

Dipl.-Ing. Leichtfried verstand es, mit seinem großen Wissen und seinen didaktischen Fähigkeiten anhand von 14 großen Schautafeln (siehe Fotos!) den Schüler/-innen die Bedeutung der Donauregion für Österreich, Mitteleuropa und das gesamte Europa deutlich zu machen. Im Mittelpunkt standen ökonomische und ökologische Fragen.

Großen Raum widmete der Referent den zukünftigen Aufgaben und Problemen entlang der Donau: Tourismusmöglichkeiten, Wasserstandsprobleme für die Schifffahrt und für die Bewohner entlang des Stromes, das »Donau River Information Service« (DoRIS) für erhöhte Sicherheit der Schifffahrt und punktgenauen Transport wurden genauso behandelt wie die Thematik um die Eintiefung der Donau nach den einzelnen Staustufen sowie Möglichkeiten für den Hochwasserschutz.

Unsere Schüler/-innen erhielten so in je zwei Unterrichtsstunden einen sehr guten Überblick über das vielfältige Thema »Donau«. Dem Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum sei für seine Initiativen herzlich gedankt!

Bild 1 von 4