gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 23.04.2008

ID: 251

Zuordnung:
Wettbewerbe und Erfolge
Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung

Mehr zu Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung:
Urgeschichte erleben und in die Welt der Mythen eintauchen
Geschichte-Exkursion in die Schatzkammer und Wiener Innenstadt
Bezirkshauptmann HR Mag. Stöger informiert über die EU-Wahl
Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen der 7. Klassen
Von der Folterkammer bis zum mittelalterlichen Plumpsklo

Zum Artikelarchiv

Feierliche Siegerehrung für Patrick Mostböck

OStR Mag. Dr. Harald Hitz

Sehr feierlich gestaltete sich die Siegerehrung für die Landessieger aus Niederösterreich im österreichweit ausgetragenen Quiz »Politische Bildung« am 2. April 2008 in Eggenburg. Patrick Mostböck (6A) konnte aus den Händen von Hofrat Mag. Hans Bédé-Kraut (ehemaliger Direktor des Pädagogischen Instituts des Bundes für Niederösterreich) und von Willibald Jordan (Bürgermeister der Stadt Eggenburg) die Siegespreise für den 1. Platz in der Kategorie AHS entgegen nehmen.

Die Siegerehrung fand im völlig neu gestalteten Rrrollipop-Museum (ein Besuch dort ist ein absolutes Muss!) statt, das einen idealen Rahmen für die Feierstunde bildete. Die Stimmung war im Ambiente dieses zeitgeschichtlichen Museums locker, dementsprechend begeisternd und mitreißend. Nach Begrüßungsworten des Bürgermeisters der Stadt Eggenburg hielt der für Niederösterreich zuständige Quizkoordinator, Dir. i.R. HR Mag. Hans Bédé-Kraut, in seiner Festansprache fest, dass im Jahr 2008 anlässlich der stattgefundenen Landtagswahl, bei der erstmals alle Jugendlichen ab 16 Jahren wahlberechtigt waren, niemand mehr die Bedeutung der Politischen Bildung in Frage stellen kann. Er hob die große Leistung der Sieger hervor und freute sich, dass sich so viele junge Menschen für Politische Bildung interessierten. Bédé-Kraut verwies darauf, dass die österreichische Schule die Aufgabe hat, für Bildung, Ausbildung, Erziehung und Politische Bildung zu sorgen.

Mit Patrick Mostböck freuten sich in Eggenburg seine Mutter und sein Lehrer in Geschichte, Sozialkunde und Politischer Bildung Prof. OStR Mag. Dr. Harald Hitz über den großen Erfolg.

Bild 1 von 6