gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 11.02.2007

ID: 199

Zuordnung:
Zu Gast

Zum Artikelarchiv

Erfolgreicher »Tag der offenen Tür«!

OStR Mag. Dr. Harald Hitz

Wie immer außerordentlich gut besucht war der »Tag der offenen Tür« in unserem Gymnasium. Neben den 650 Schülern und Schülerinnen sowie 55 Professorinnen und Professoren nutzten trotz des unwirtlichen Wetters (Schneesturm, Schneeverwehungen) etwa 400 Besucher aller Altersgruppen die Möglichkeit, Unterricht im Gymnasium hautnah erleben zu können.

Eltern, Geschwister und Verwandte der Gymnasiasten/-innen sowie ehemalige und besonders zukünftige Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern kamen nämlich am Samstag, den 27. Jänner 2007, in unsere Schule, um sich im Gebäude in allen vier Ebenen des Hauses umzusehen.

Es wurde auch genug Interessantes geboten: So konnte man die High-Tech-Ausstattung im Bereich Physik/Informatik sowie in der Laptop-Klasse 7BD bestaunen oder im Chemiesaal den Schülern und Schülerinnen des Wahlpflichtfaches beim Experimentieren zusehen: Rotweindestillation und die Produktion von Geheimtinte wurden vorgeführt, großes Interesse riefen die Versuche »Brennendes Taschentuch«, »Die übermächtige 2. Brausetablette« sowie »Lukas Scheidl und der Zauberkelch« hervor.

Zahlreiches Publikum zog der Schulchor mit verschiedenen Gesangsstücken im großen Musiksaal an. Im Turnsaal wurde Fußball- und Handball-Showtraining geboten. Großen Anklang fand eine Ausstellung im textilen Werkraum; im technischen Werkraum konnten die kleinen Besucher/-innen eigene Zeichnungen anfertigen. Die Vorführung eigener Trickfilmproduktionen vor dem Zeichensaal versammelte immer viele Betrachter vor den Fernsehgeräten. Die 8C-Klasse war in ein »literarisches Café« umgewandelt worden, in dem Lesungen stattfanden.

Schüler-Guides aus den Oberstufenklassen führten interessierte Besucher durch das Schulhaus, sehr viele von ihnen nahmen auch am »normalen« Unterricht in den Klassenzimmern teil. In manchen Klassen saßen gleich viele Besucher/-innen wie Schüler und Schülerinnen – besonders dort, wo Dias (etwa über Langhäuser auf der Insel Borneo oder über Basare und Moscheen im Orient) oder Bilder (zB »Böse« Bilder zum 2. Weltkrieg) gezeigt wurden.

Wer in all dem Trubel Hunger oder Durst bekam, konnte sich am Buffet der 5A-Klasse in der Aula stärken. An diesem kulinarischen Treffpunkt ergab sich auch die Gelegenheit zu zahlreichen Gesprächen – zwischen den Besuchern, ehemaligen Klassenkollegen, Absolventen und Lehrern des Gymnasiums usw.

Viele der kleinen Besucher wurden von ihren Eltern sofort für die zukünftigen ersten Klassen angemeldet und freuen sich sicher schon auf den Schulbeginn im Herbst am Gymnasium Waidhofen. Weitere Termine für die Anmeldung in die 1. Klasse sind vom Montag, 12. Februar 2007 bis Freitag, 16. Februar 2007, und zwar jeweils in der Zeit zwischen 8.00 und 15.00 Uhr.

Bild 1 von 41