gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 26.03.2006

ID: 173

Zuordnung:
Wettbewerbe und Erfolge
Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung

Mehr zu Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung:
Urgeschichte erleben und in die Welt der Mythen eintauchen
Geschichte-Exkursion in die Schatzkammer und Wiener Innenstadt
Bezirkshauptmann HR Mag. Stöger informiert über die EU-Wahl
Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen der 7. Klassen
Von der Folterkammer bis zum mittelalterlichen Plumpsklo

Zum Artikelarchiv

Stephanie Kainz ist NÖ-Landessiegerin

OStR Mag. Dr. Harald Hitz

Stephanie Kainz – Niederösterreichische Landessiegerin im Schulquiz »Politische Bildung«

Am 9. März 2006 war Stephanie Kainz (6A-Klasse) Schulsiegerin des österreichweiten Quiz zur Politischen Bildung (initiiert vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) geworden. Seit 21. März 2006 ist sie nun auch Landessiegerin von Niederösterreich in der Kategorie AHS!

Der »Österreichquiz 2006« stellte heuer die umfangreichen Themen »Europa, Österreich und internationale Konflikte« in den Mittelpunkt der Fragen. Da für den NÖ-Quiz keine genauer definierten Sachgebiete bekannt waren, konnte sich Stephanie nicht spezifisch vorbereiten, sondern beschäftigte sich anhand von Büchern und Internet-Homepages ausführlich mit dem weiten Gebiet der Politischen Bildung.

Wie überlegen Stephanie Kainz beim Niederösterreich-Bewerb war, zeigt die Tatsache, dass sie als Erstplatzierte (sie konnte alle Fragen beantworten!) mehr Punkte sammelte als die beiden nachfolgenden Gymnasiasten aus Krems und Wiener Neustadt zusammen.

Am 5. April wird Stephanie Kainz in Sankt Pölten in feierlichem Rahmen als »Landessiegerin NÖ-AHS im Quiz Politische Bildung« geehrt werden.

Bild 1 von 1