gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 28.09.2004

ID: 110

Zuordnung:
Unterwegs
Biologie und Umweltkunde

Mehr zu Biologie und Umweltkunde:
Ein Schultag im Wald – Waldpädagogik in Waldreichs
Schwerpunkttag Umweltschutz, 24. April 2019
Klimajause
Workshop „Energie – Checker“
„Auch die Gesundheit dankt für bunten Erntedank“

Zum Artikelarchiv

Meeresbiologische Woche des Gymnasiums in Rovinj

Gerhard Appeltauer

Vom 14. bis zum 18. September 2004 verbrachten 48 SchülerInnen der 7. Klassen des Gymnasiums Waidhofen an der Thaya eine meeresbiologische Woche in Rovinj (Kroatien). Geleitet wurde diese Auslandsexkursion von Thomas Wimmer, Begleiter waren Eva Schmudermayer und Gerhard Appeltauer.

Weder die Abreise um vier Uhr morgens noch die elfstündige Busreise konnten den Ehrgeiz der Schüler bremsen. Sofort nach der Ankunft ging es schon mit dem Boot zur Insel Katharina, wo man bei ersten Schnorchelgängen Einblicke in das Meeresleben bekam. Mit diesem Wissen ausgestattet wurde in den folgenden Tagen eifrigst weitergeschnorchelt. Die SchülerInnen lernten unter anderem die Bewohner einer Felsküste und einer Seegraswiese kennen. Zum Programm gehörte weiters eine Fahrt mit einem Boot, bei der verschiedene Bewohner vom Meeresboden an die Oberfläche befördert wurden. So machten die SchülerInnen neben Seegurken, Schnurwürmern und Röhrenwürmern auch mit Einsiedlerkrebsen und Schwämmen Bekanntschaft. Bei der Fischsektion am letzten Tag wurde besonders auf die speziellen Anpassungen der Tiere ans Wasser eingegangen. Neben dem Wissen der örtlichen Biologen standen den Schülern noch jede Menge Bücher zur Beantwortung ihrer Fragen zur Verfügung.

Bild 1 von 6