gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 21.12.2018

ID: 1097

Zuordnung:
Unterwegs
Bewegung und Sport

Mehr zu Bewegung und Sport:
Bewegungs-Champion 2019
Wintersportwoche der 2. Klassen des BG/BRG Waidhofen/Thaya
Volleyball: Jubel über Platz 3 im Waldviertel
Unterstufe – Volleyball-Schülerliga
Handball-Vorrunde gewonnen

Zum Artikelarchiv

Pulverschnee in Zell am See

Mag. Clemens Hahn

Hüfthoher Pulverschnee, abwechslungsreiches Sportprogramm, Smalltalk am Lift und die »Robbe« in der Disco – die Wintersportwoche der 3. Klassen in Zell am See 2018 war bunt, unterhaltsam und bleibt hoffentlich unvergesslich.

Am 9. Dezember machten sich 61 Schüler und sieben Begleitlehrer (Ute Schmalzbauer, Studentin Madlen Schwaiger, Peter Müller, Franz Hauer, Wolfgang Käfer, Hannes Wittmann und Kursleiter Clemens Hahn) auf den Weg ins zunächst verregnete Schüttdorf bei Zell am See. Wie gewohnt waren wir bei Familie Pecile im Club Kitzsteinhorn untergebracht, wo wir im Laufe der Woche das tolle Angebot (Sporthallen, Großtrampoline, Kletterhalle, Kino, Pizzeria,…) voll ausschöpfen konnten. Am Sonntagabend ging der dichte Regen auf der Schmittenhöhe in Schneefall über und bescherte uns in den folgenden Tagen 80 cm Neuschnee am Berg, dem Wintersportvergnügen stand damit nichts mehr im Wege.

Abseits der Piste traten die Schüler am Abend beim Schach, Schnapsen, Wuzeln und Tischtennis gegeneinander an. Darüber hinaus wurde am letzten Tag nach einem Abschlussspiel im Turnsaal auch das schönste Zimmer prämiert und ein Spezialpreis an »Smalltalk-Meister« Lukas Gressl vergeben.

Die Wintersportwoche klang lautstark und mit sehenswerten Tanzeinlagen in der hauseigenen Disco aus, am Freitag traten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

»Der Smalltalk, die verschiedenen Sportmöglichkeiten und die Abschluss-Disco haben mir sehr gut gefallen. Außerdem waren die Lehrer sehr nett.« Lukas Gressl »Die Sportanlangen und das Snowboarden haben mir am besten gefallen.« Philipp Bartl »Mir hat die Disco am besten gefallen, da sind wir alle ziemlich abgegangen!« Paul Stellner »Es wor voi leiwand.« Adrian Strohmer

Zu den Videos auf Youtube: 1. WSW Zell am See 1 2. WSW Zell am See 2 3. WSW Zell am See 3

Bild 1 von 110