gymwt.at    gymwt.at

















CSS ist valide!

← älter

neuer →

Datum: 05.04.2018

ID: 1027

Links:
https://www.alpenverein.at/haus-im-ennstal_wAssets/docs/TRAUERANZEIGE.pdf

Zuordnung:
Personelles

Zum Artikelarchiv

Die Schulgemeinschaft trauert um Mag. Tamara Höbinger (Maturajahrgang 2004)

In tiefer Betroffenheit teilen wir allen an unserer Schulgemeinschaft interessierten Personen mit, dass die Absolventin unserer Schule Tamara Höbinger bei einem Lawinenunglück in Südtirol ums Leben gekommen ist. Mit zwei Bergkameraden war sie am Donnerstag, dem 22.März 2018, in ca. 3400 m Höhe auf dem Weg zur 3859 m hohen Königsspitze von einer Lawine erfasst worden. Der Lawinenabgang war von anderen Tourengehern gemeldet worden und so traf die Bergrettung rasch am Unglücksort ein. Tamara erlag jedoch ihren schweren Verletzungen in der Intensivstation in Trient.

Während ihrer Schulzeit war die sportliche Tamara neben ihrer geistigen Brillanz stets durch besondere Bescheidenheit und Verlässlichkeit aufgefallen. Ihr Lieblingsfach Biologie wurde nach dem Studium an der Universität Wien zu ihrem Lebensmittelpunkt. Seit dem Sommer 2011 arbeitete sie als Ökologin beim Nationalpark Gesäuse/Admont. (Studienschwerpunkte Naturschutz und Vegetationsökologie)

In ihrer Freizeit engagierte sich Mag. Höbinger für den Alpenverein und verbrachte viel Zeit in den Bergen beim Bergsteigen, Klettern und Paragleiten.

Tamara wird am Freitag, dem 6. April 2018, ab 12.30 in der Friedhofskapelle Waidhofen an der Thaya aufgebahrt, um 13.00 feierlich verabschiedet und anschließend zur Feuerbestattung überführt.

Unser Mitgefühl gehört vor allem ihrer Familie.

Im Namen der Kollegenschaft

Ursula Preis, Klassenvorstand

Fotos:

1. Tamara Höbinger (17, langes Haar) bei einer Exkursion mit den Klassenkollegen im Museumsquartier in Wien

2. Klassenfoto

3. Maturafoto

Bild 1 von 3