gymwt.at    gymwt.at

















CSS ist valide!

Fachbereichsarbeiten

Der Fotoapparat physikalisch betrachtet

FBA aus Physik

Verfasst von: Arthur Wittig (8C)
Betreut von: Mag. Franz Schneider
Maturajahrgang 1992

In dieser Fachbereichsarbeit sind die für den Fotoapparat relevanten optischen Erscheinungen und Gesetze theoretisch zusammengefasst und ihre praktische Anwendung erklärt. Folgende Inhalte hat Arthur Wittig behandelt: Bildentstehung (Abbildung mit Sammellinse), Totalreflexion (Prisma in Spiegelreflexkamera), Diagramme und Berechnungen zur Linsengleichung (Verwendung verschiedener Brennweiten, Scharfstellen durch Veränderung der Bildweite), Einflüsse auf die Schärfe des entstehenden Bildes (Begrenzung durch Beugung, Geschwindigkeit des Objekts – Verschlusszeit, Blendenöffnung – Tiefenschärfe, Empfindlichkeit des Filmmaterials – Korngröße), Linsenfehler und deren Korrektur, Interferenzen an dünnen Schichten (Vergütung), Polarisation (Kontraststeigerung, Beseitigung störender Reflexionen). Als Ergänzung finden sich noch eine Menge eigener Aufnahmen im Anhang der Arbeit.

Weitere FBAs aus Physik

Zur Übersicht über alle FBAs