gymwt.at    gymwt.at

















CSS ist valide!

Fachbereichsarbeiten

Nationalsozialistische Propaganda vor und während des 2. Weltkriegs

FBA aus

Verfasst von: Johannes Luckinger (8A)
Betreut von: OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Maturajahrgang 2010

In der Einleitung gibt Johannes Luckinger einen kurzen Überblick über die Geschichte und Entstehung der Propaganda. Im ersten Hauptteil analysiert er sodann die Propaganda im Dritten Reich, wobei die Konzeptionen von Hitler und Goebbels kritisch untersucht werden. Er arbeitet deutlich die Merkmale der Propaganda (sprachliche Mittel; Filme) vor und nach 1933 heraus, wobei er die Gleichschaltung der Medien ab 1933 besonders beachtet. Die Propaganda während des Zweiten Weltkriegs bildet einen weiteren Schwerpunkt der Fachbereichsarbeit. An einzelnen Beispielen zeigt er die unterschiedlichen Zielsetzungen der Propaganda während des Weltkriegs auf: Propagandakompanien; Propaganda- und Durchhaltefilme, aber auch Lustspielfilme; das Verbrechen von Katyn und dessen Instrumentalisierung durch die deutsche Propaganda.

Weitere FBAs aus

Zur Übersicht über alle FBAs