gymwt.at    gymwt.at

















CSS ist valide!

Fachbereichsarbeiten

Ausgewählte PC-Bauteile physikalisch betrachtet

FBA aus Physik

Verfasst von: Christoph Körner (8A)
Betreut von: Mag. Franz Schneider
Maturajahrgang 2006

Christoph Körner stellte sich folgende Frage: Welche physikalischen Gesetze und Erscheinungen sind für die Funktion von ausgewählten PC-Bauteilen im Wesentlichen verantwortlich? Anhand einiger wichtiger Peripheriegeräte beantwortet er die Frage. Er behandelt in seiner Arbeit Monitor (Kathodenstrahlröhre und Lorentzkraft), LCD-Anzeige (Flüssigkristalle, Polarisation), CD und DVD (Laser, Photoeffekt, Interferenz), Festplatte (Magnetismus, elektromagnetische Induktion) sowie Drucker (Laser, Piezoeffekt). Auch Scanner, Brenner, Lautsprecher und „Maus“ wurden auf diese Weise untersucht. Im Mittelpunkt der Analyse standen nicht detaillierte technische Einzelheiten, sondern eben die Untersuchung wesentlicher physikalischer Gesetze.

Weitere FBAs aus Physik

Zur Übersicht über alle FBAs