gymwt.at    gymwt.at



















CSS ist valide!

Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Fachkollegium

Mag. Alexandra BREIT
E GSK
Mag. Alexander FRANK
BSP GSK
Mag. Clemens HAHN
BSP GSK
Mag. Iris HASLINGER
E GSK
Mag. Franz HAUER
D GSK
Mag. Bernhard JÄGER
ME GSK
Mag. Roman KRAML
D GSK
Mag. Anna-Sophia LICHTENEGGER
Rel GSK
Mag. Peter MÜLLER
GWK GSK
Mag. Anita PÖCKL
GWK GSK
Mag. Josef REDL
Rel GSK
Mag. Stefan STEINMETZ
BSP GSK

Ehemalige Kolleginnen und Kollegen

Mag. Elfriede BADURA-SCHEIDL
GWK GSK
OStR Mag. Dr. Harald HITZ
GWK GSK
OStR Mag. Ernst HOCHSTÖGER
E GSK
Dir. HR Mag. Dr. Harald HUBATSCHKE
D GSK
Mag. Manuela KOPPER
Rel GSK
Mag. Friedrich PALLNSTORFER
GSK BSP
OStR Mag. Dr. Erwin PÖPPL
GWK GSK
Mag. Verena PREISS
D GSK
Mag. Irene SCHLAGER
D GSK
Mag. Richard SCHLAGER
D GSK
OStR Mag. Dr. Ilse WAIS
E GSK
Mag. Birgit WEISGRAM
GSK PPP

Artikel

22.06.2019 Mag. Iris Haslinger
Urgeschichte erleben und in die Welt der Mythen eintauchen
18.05.2019 Dir. Mag. Roland Senk
Bezirkshauptmann HR Mag. Stöger informiert über die EU-Wahl
08.05.2019 Mag. Birgit Weisgram
Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen der 7. Klassen
07.05.2019 Mag. Birgit Weisgram
Von der Folterkammer bis zum mittelalterlichen Plumpsklo
20.06.2018 Mag. Verena Preiss
Zu Besuch im Haus der Geschichte
07.06.2018 Mag. Dr. Markus Binder
OStR Mag. Ernst Hochstöger verstorben
06.06.2018 Schulsprecher Johannes Römer (7C)
80 Jahre Nationalsozialismus in Österreich: 7. Klassen besuchen KZ Gedenkstätte Mauthausen
04.06.2018 Dir. Mag. Roland Senk
Martin Haidinger liest am 29. Mai 2018 im Gymnasium Waidhofen
06.12.2017 Dir. Mag. Roland Senk
Dr. Hubert Nowak im Gymnasium Waidhofen
14.10.2017 Mag. Clemens Hahn
Politik hautnah
04.06.2017 Mag. Alexander Frank
Alles was Recht ist!
05.04.2017 Michael Neumeister (7C)
Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
24.01.2017 Mag. Clemens Hahn
„Justiz macht Schule“
12.01.2017 Mag. Alexander Frank
Politische Bildung hautnah
20.11.2016 Dir. Mag. Roland Senk
Prof. Irene Schlager wird mit der Leitung des Gymnasiums Tulln betraut
28.08.2016 Mag. Irene Schlager
Erlebnis Bäckerei
18.05.2016 Mag. Clemens Hahn
Carnuntum – auf den Spuren der Römer
25.11.2015 Dir. Mag. Roland Senk
„EU und wir“
10.11.2015 Dir. Mag. Roland Senk
Zeitzeugen als Beitrag zur Aufarbeitung der Geschichte
08.11.2015 Mag. Clemens Hahn
Besuch der Wikinger-Ausstellung
02.11.2015 Jaqueline Morscher (3B)
Exkursion zur Burg Rappottenstein und zum Bärenwald Arbesbach
22.10.2015 Sebastian Hild und Philipp Schuller (8AC)
8AC und 7C besuchen Gedenkstätte Mauthausen
24.09.2015 Lukas Hauer (3D)
Die letzte Windmühle im Weinviertel
03.05.2015 Johannes Graf und David Krebs (6C)
Vortrag des Journalisten Friedrich Orter
06.11.2014 Mag. Stefan Hochstöger
Reaktionen zum Zeitzeugenvortrag
01.10.2014 Mag. Irene Schlager
Exkursion im Gedenkjahr 2014 – hundert Jahre nach Ausbruch des 1. Weltkriegs
28.04.2014 Philipp-Maurice Androsch und Joachim Schübl /7BDF)
Recht und Unrecht: 7BDF besucht Straflandesgericht Wien und DÖW
06.04.2014 Mag. Anita Pöckl
Exkursion nach Enns und zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen
03.04.2014 Isabella Kaltenböck (2B)
DemokratieWERKstatt Wien
15.10.2013 Mag. Irene Schlager
6AC folgt alten Spuren und beschreitet neue Wege
06.10.2013 Mag. Irene Schlager
Zu Gast in Mikulov und bei der NÖ Landesausstellung
06.07.2013 Mag. Dietmar Hochfellner
Exkursion nach Enns
16.06.2013 Pia Maria Gföller und Hannah Lehner (3C)
Exkursion nach Wien
12.06.2013 Mag. Irene Schlager
3C besucht ein Denkmal der Industriegeschichte in unserer Region
25.02.2013 Mag. Markus Binder
Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion
20.12.2012 Dir. HR Dr. Harald Hubatschke
OStR Mag. Dr. Ilse Wais verstorben
24.10.2011 Mag. Irene Schlager
1C on Tour
10.10.2011 Mag. Claudia Hartl
Wanderausstellung „Stories/Menschen an der Grenze“ im Gymnasium
05.06.2011 Mag. Alexander Frank
Exkursion ins Mittelalter
15.09.2010 HR Mag. Dr. Harald Hubatschke
OStR Mag. Dr. Harald Hitz im Ruhestand
28.06.2010 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
War der Urururgroßvater Schüler des Waidhofner Gymnasiums?
08.05.2010 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Wie viele Eiffeltürme gibt es?
23.04.2010 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
2. Platz im Landesbewerb für Politische Bildung: Christina Graf
01.10.2009 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Prof. OStR Mag. Ernst Hochstöger im Ruhestand
01.10.2009 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Prof. Mag. Richard Schlager im Ruhestand
29.09.2009 Melanie Hofmann (8A) und OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Exkursion nach Mauthausen
20.06.2009 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Häuser aus der Jungsteinzeit im GSK-Unterricht
20.05.2008 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Diskussion mit Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer
25.04.2008 Kathrin Poppinger, Nicole Gföller (3E), Mag. Anita Pöckl
Exkursion zu kostbaren Schätzen
23.04.2008 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Feierliche Siegerehrung für Patrick Mostböck
18.04.2008 Eva Bernhard, Rita Koll (3E), Mag. Anita Pöckl
Zu Besuch in der evangelischen Kirche
17.03.2008 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Patrick Mostböck – NÖ Landessieger im Schulquiz „Politische Bildung“
19.12.2007 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Tschechien-Tag der 8AC-Klasse
27.05.2007 MMag. Jutta Prohaska
Exkursion der 6. Klassen: Kreuzritterausstellung und Stift Melk
16.05.2007 OStR Mag. Harald Hitz
Landessieger AHS Niederösterreich für Politische Bildung: Matthias Steindl
05.03.2007 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Matthias Steindl gewinnt Schulquiz „Politische Bildung“
21.02.2007 OStR Mag. DR. Harald Hitz
Wahlpflichtfachgruppe GSKPB im Bezirksgericht
10.10.2006 Mag. Irene Schlager
Waidhofner Gymnasiasten im Prunksaal der Nationalbibliothek
10.05.2006 Stephanie Kainz (6A)
Bundesfinale „Europaquiz“ in Wien
12.04.2006 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Siegerehrung in St. Pölten für Stephanie Kainz
26.03.2006 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Stephanie Kainz ist NÖ-Landessiegerin
13.03.2006 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Stephanie Kainz gewinnt Schulquiz „Politische Bildung“
11.10.2005 Mag. Irene Schlager
Gymnasiasten besuchten das „Lebende Textilmuseum“
14.05.2005 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Zeitzeugin Hermine Liska machte Schüler/-innen nachdenklich
10.05.2005 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Besuch in der „Kirche der Frohen Botschaft“
09.03.2005 OStR Mag. Dr. Harald Hitz
Stephanie Kainz gewinnt Schulquiz „Politische Bildung“
08.07.2004 Mag. Irene Schlager
Trauer um Dr. Thomas Klestil
31.05.2004 Mag. Irene Schlager
Auf den Spuren des Judentums und des Buddhismus in Wien
02.12.2003 Mag. Franz Hauer
Gymnasiasten besuchen Gedenkstätte
07.06.2002 Mag. Dr. Erwin Pöppl
Das BG/BRG Waidhofen an der Thaya auf Europakurs
13.06.2000 Andreas Hauer (7D)
Demokratie in Österreich - Das Parlament
 

Fachbereichsarbeiten

Die Lokalhistorie Litschaus vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Mitte der 1920er Jahre
Valentina Thür (8A), Maturajg. 2014
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Valentina Thür geht zu Beginn auf die Quellenlage dieses lokalhistorischen Themas ein. Diese Fachbereichsarbeit stützt sich in erster Linie auf Primärquellen: die Chronik der Stadt Litschau, verfasst vom Heimatforscher Karl Zimmel, die Ortschronik von Loimans von Hermine Grabenhofer und die sehr ...

Die mittelalterliche Burg Gars am Kamp im gesellschaftlichen und zeitlichen Wandel
Stephan Eglau (8BDE), Maturajg. 2013
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
In seiner FBA zeigt Stephan Eglau zu Beginn den aktuellen Forschungsstand und die Quellenlage zur Thematik auf. Dabei werden die Ergebnisse historischer Quellen sowie die aktuellen Forschungsergebnisse des Österreichischen Archäologischen Instituts einbezogen. Es folgt eine fachliche Auseinan...

Die Rolle der Frau bei den Hexenverfolgungen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit
Iris Haslinger (8A), Maturajg. 2010
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
In der Einleitung definiert Iris Haslinger kurz den Begriff „Hexe“, wobei sie auch eine Abgrenzung der Begriffe Hexenglaube und Hexenwahn vornimmt. Im ersten Hauptteil analysiert sie die Ursachen der Hexenverfolgungen, wobei sie verschiedene Theorien kritisch untersucht und eventuelle „Nutznießer“ d...

Nationalsozialistische Propaganda vor und während des 2. Weltkriegs
Johannes Luckinger (8A), Maturajg. 2010
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
In der Einleitung gibt Johannes Luckinger einen kurzen Überblick über die Geschichte und Entstehung der Propaganda. Im ersten Hauptteil analysiert er sodann die Propaganda im Dritten Reich, wobei die Konzeptionen von Hitler und Goebbels kritisch untersucht werden. Er arbeitet deutlich die Merkmale d...

Allentsteig im 20. und beginnenden 21. Jahrhundert
Matthias Steindl (8A), Maturajg. 2010
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Als Einleitung gibt Matthias Steindl einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Stadt Allentsteig unter vornehmlich wirtschaftshistorischem Aspekt. Im ersten Hauptteil analysiert er sodann die Ursachen für den wirtschaftlichen Niedergang, wobei er die Entwicklung im Waldviertel allgemei...

Geschichte der Azteken unter der Herrschaft Montezumas II.
Ingo Bandhauer (8C), Maturajg. 2009
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Ingo Bandhauer gibt in seiner Fachbereichsarbeit als Einleitung einen kurzen Überblick über die Geschichte der Azteken mit Einblicken in ihre Kultur. Sodann charakterisiert er die Herrschaft Montezumas II., wobei der Gegensatz im Aztekenreich zwischen der vorspanischen Besatzungszeit und der darauf ...

Wir mussten weg -- Ein Aussiedlerschicksal am Beispiel der Familie Lugus
Victoria Dangl (8A), Maturajg. 2009
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Victoria Dangl erstellt aus der Fülle der historischen Quellen (Fotos, Dokumente und Aussagen noch lebender Zeitzeugen) und auf der Basis der vorhandenen Literatur das Schicksal einer ausgesiedelten Familie aus dem Areal des heutigen Truppenübungsplatzes Allentsteig. Durch die Nennung und Befragung ...

Außen- und Wirtschaftspolitik der Sowjetunion unter Stalin von 1925 bis 1953
Alexander Steinmetz (8C), Maturajg. 2009
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Alexander Steinmetz gibt als Einleitung ein kurzen Überblick über die Geschichte Russlands bzw. der Sowjetunion bis zum Tode Lenins. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen sodann die Machtübernahme Josef Stalins sowie die Veränderungen in Politik und Wirtschaft bis zum Beginn des 2. Weltkriegs. Die Folg...

Die Textilstadt Groß Siegharts – Aufstieg, Blütezeit und Niedergang
Sebastian Köck (8BD), Maturajg. 2008
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Sebastian Köck widmet sich in seiner Arbeit einem bedeutenden Waldviertler Industrieort. Er verknüpft darin die zeitliche Komponente (250 Jahre Textilproduktion in Groß Siegharts) mit der inhaltlichen Komponente (Textilindustrie und -gewerbe als prägendes Element der Stadt) und der arbeitstechnische...

Privates und öffentliches Leben der Wikinger in Skandinavien und Island vom 9. bis zum 11. Jahrhundert nach Christus
Matthias Böhm (), Maturajg. 2001
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Königsideologie, Politik, Religion und kulturelle Leistungen in der Regierungszeit bedeutender ägyptischer Pharaonen des Neuen Reiches
Daniela Sturmlechner (8A), Maturajg. 2000
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Die Entwicklung des österreichischen Antisemitismus von 1848 bis 1938
Alexandra Marek (8A), Maturajg. 2000
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Die Einflüsse der amerikanischen Kultur nach 1945 auf den Alltag eines europäischen Jugendlichen an Hand ausgewählter Beispiele aus den Bereichen Freizeit, Medien und Ernährung
Stephan Liebhart (8C), Maturajg. 1999
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Erfindungen „made in USA“ bilden den Einstieg in eine hochinteressante Arbeit, die mit vielen Tabellen, Statistiken und Farbbildern ausgestattet ist. Der Wert der Arbeit ist neben dem Sachinhalt auch in der Bildung eines kritischen Bewusstseins über unser heutiges Konsumverhalten und der Manipulatio...

Grundlegende Ziele und Inhalte der österreichischen Schule im 20. Jahrhundert anhand ausgewählter Zeitabschnitte mit Schwerpunkt politisches Bewusstsein in der Sekundarstufe
Olivia Kerschbaum (8A), Maturajg. 1996
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Der zeitliche Rahmen gliedert sich in die Abschnitte „Schule und Politik vor 1914“, dann wird „Otto Glöckel und sein Reformkonzept“ vorgestellt. Im Teil III werden der Austrofaschismus und der Ständestaat dargestellt. Abschnitt IV beschäftigt sich mit dem Bildungswesen unter der Naziherrschaft. Die ...

Zurück zu meinen Wurzeln: Begegnungen der Familie Binder mit den politischen und sozialen Veränderungen in den letzten 200 Jahren
Barbara Binder (8A), Maturajg. 1996
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Die Arbeit ist praktisch eine Familienchronik, die unter schulischer Aufsicht und Einarbeitung spezieller historischer Themen auch den Weg in das private Bücherregal gefunden hat. Ein doppelseitiger Stammbaum zu Beginn der Arbeit reicht über fünf Generationen in die 80iger Jahre des 18. Jahrhunderts...

Berlin als Schauplatz des
Markus Brunner (8A), Maturajg. 1995
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Der Flüchtlingsstrom von Ost nach West, die diplomatische Vorgeschichte sowie die Person Walter Ulbrichts bilden den Einstieg in die Materie. Das Kernstück der Arbeit sind der Mauerbau, die Bewertung der Mauer aus westlicher Sicht und die Rechtfertigung der DDR. Todesfälle, Einzelschicksale, der Sch...

Der Konflikt zwischen Kaiser Franz Joseph I. und dem Thronfolger Erzherzog Rudolph unter Berücksichtigung der politischen und sozialen Entwicklungen in den 80er Jahren
Irina Marek (8A), Maturajg. 1995
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
Die Arbeit beginnt mit einem Zustandsbild der Donaumonarchie am Ende des 19. Jahrhunderts; dann werden die Weltbilder von Kaiser Franz Josef und das seines Sohnes und Thronfolgers Rudolf gegenüber gestellt, ebenso die Position der Kaiserin Elisabeth zwischen den Kontrahenten. Auch die Tätigkeit Rudo...

Der erste Weltkrieg - die Rolle Kaiser Franz Josephs
Patricia Selig (8C), Maturajg. 1995
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Rassismus im Dritten Reich unter besonderer Berücksichtigung des österreichischen Staatsgebietes
Angelika Wanko (8A), Maturajg. 1994
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

Die Auswirkungen der Perestroika auf das Nationalitätenproblem im Baltikum
Klaus Jürgen Kolar (8A), Maturajg. 1992
FBA aus Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung