gymwt.at    gymwt.at

















CSS ist valide!

Feedback

Cambridge Certificates

Schuljahr 2016/2017

Zum Erwerb des First Certificate of English (FCE) bzw. des Certificate of Advanced English (CAE) der Universität Cambridge gratulieren wir auch heuer wieder herzlich! Wir freuen uns mit Euch über Euren Erfolg!
Auf dem Foto: Direktor Mag. Roland Senk, Christoph Happl (CAE), Mercedes Neuwirth (FCE), Johannes Graf (CAE), David Krebs (CAE), Fabian Bogg (CAE), Mag. Maria Richter.

Schuljahr 2015/2016

Direktor Mag. Roland Senk und Prof. Mag. Maria Richter gratulieren Jasmin Schraml (8AC) zum Erwerb des Cambridge Certificate of Advanced English.

Wir gratulieren zum Erwerb des Certificate of Advanced English (CAE) der Universität Cambridge! Auf dem Foto: Direktor Mag. Roland Senk, Mirjam Nöbauer (8B), Benedikt Hochleitner (8B), Michael Neller (8B), Lukas Pulling (8B), Sebastian Hild (8A), Philipp Schuller (8A), Mag. Maria Richter

Schuljahr 2014/2015

Zum Erwerb des First Certificate of English (FCE) bzw. des Certificate of Advanced English (CAE) der Universität Cambridge gratulieren wir auch heuer wieder herzlich! Wir sind sehr stolz auf Euch!
Auf dem Foto: Direktor Mag. Roland Senk, Katrin Fohringer (FCE), Jasmin Schraml (FCE), Nikolaus Becker (CAE), Mathias Binder (CAE), Julian Hartl (CAE), Jakob Rosenblattl (CAE), Mag. Maria Richter.

Schuljahr 2013/2014

Wir gratulieren zum Erwerb des First Certificate of English (FCE) bzw. des Certificate of Advanced English (CAE) der Universität Cambridge auch heuer wieder herzlich! Auf dem Foto: Direktor HR Mag. Dr. Harald Hubatschke, Antonia Eckhart (CAE), Livia Regen (CAE), Katharina Liball (FCE), Christine Romann (FCE), Lilian Kaufmann (CAE), Mag. Maria Richter

Schuljahr 2012/2013

Zum Erwerb des First Certificate of English bzw. des Certificate of Advanced English der Universität Cambridge gratulieren wir auch heuer wieder herzlich!
Auf dem Foto: Direktor HR Mag. Dr. Harald Hubatschke, Livia Regen (FCE), Christina Graussam (CAE), Antonia Eckhart (FCE), Philipp Rosenblattl (FCE), Lilian Kaufmann (FCE), Ralf Überreiter (CAE), Clara Dacho (CAE), Vera Panagl (FCE), Clara Noé-Nordberg (FCE), Katharina Böhm (FCE), Bianca Dangl (FCE), Mag. Maria Richter.

Schuljahr 2011/2012

Die große Zahl bestandener Prüfungen zeigt, wie ernsthaft sich die TeilnehmerInnen um ein Cambridge-Zertifikat bemühen. Aber die Mühe lohnt sich, denn mit diesem Zertifikat können sie ihre Englischkenntnisse weltweit nach anerkannten und international einheitlichen Standards belegen und bei Bewerbungen um Studien- oder Arbeitsplätze als besondere Qualifikation geltend machen.
Auf dem Foto: Direktor HR Dr. Harald Hubatschke, Benedikt Eder (FCE), Manuela Scheidl (FCE), Katharina Löffelmann (CAE), Daniel Bigl (FCE), Cuno Noe-Nordberg (FCE), Maximilian Wielander (FCE), Lisa-Marie Leitinger (FCE), Ralf Überreiter (FCE), Stefanie Schmid (FCE), Maria Theresa Graf (FCE), Vera Oberbauer (FCE), Nicole Panagl (FCE), Katrin Poppinger (FCE), Christina Graussam (FCE), Prof. Maria Richter

Schuljahr 2010/2011

Direktor HR Mag. Dr. Harald Hubatschke und Prof. Mag. Maria Richter gratulieren Thomas Poppinger (8A) zum Erwerb des Cambridge Certificate of Advanced English.

Schuljahr 2009/2010

Zum Erwerb des First Certificate of English bzw. des Certificate of Advanced English der Universität Cambridge gratulieren wir auch heuer wieder herzlich!
Auf dem Foto: Direktor HR Mag. Dr. Harald Hubatschke, Jennise Gawol (FCE), Angelika Popp (FCE), Katharina Löffelmann (FCE), Veronika Wöhri (FCE), Theresia Dangl (FCE), Katharina Hofbauer (CAE), Mag. Maria Richter.

Mehr Informationen zu den Certificates...

Schuljahr 2009/2010

Immer wieder erfüllt es uns mit Stolz und Freude, wenn wir Schülerinnen und Schülern unserer Schule zum Erwerb von außerschulischen Zusatzqualifikationen gratulieren dürfen. Auch im laufenden Schuljahr gibt es im Rahmen der Begabtenförderung Vorbereitungskurse auf den Erwerb des First Certificate of English und des Certificate of Advanced English der Universität Cambridge.
Auf dem Foto: Direktor HR Dr. Harald Hubatschke, Kerstin Drucker (FCE), Anna-Maria Duriakova (FCE), Astrid Fröhlich (FCE), Carmen Fürst (FCE), Katharina Hofbauer (FCE), Flora Löffelmann (CAE), Maria Poppinger (FCE), Thomas Poppinger (FCE), Katharina Rabl (FCE), Viktor Rabl (FCE), Magdalena Zobernig (FCE), Mag. Maria Richter
Herzliche Gratulation!

Schuljahr 2008/2009

Am 7. Okt. 2008 konnten wir wieder mit großer Freude den folgenden Schülerinnen und Schülern zum Erwerb ihrer Cambridge First Certificates in English gratulieren: Imogen Bandhauer, Theresa Bauer, Victoria Dangl, Alexander Eder, Melanie Hetzer, Melanie Hofmann, Katharina Hofstätter, Flora Löffelmann, Tanja Neidhart, Armin Popp, Erika Schaudy, Raphael Widmann.
Auch im laufenden Schuljahr 2008/09 finden im Rahmen der Begabtenförderung wieder Vorbereitungskurse für den Erwerb des Cambridge First Certificate in English als auch des Cambridge Certificate in Advanced English statt.

Schuljahr 2007/2008

Auch im Schuljahr 07/08 gibt es wieder Cambridge-Zertifizierungen. Es haben das Cambridge First Certificate in English erworben: Anna-Regina Mühlberger, Melanie Sturm, Sebastian Köck, Theresa Matzinger, Bernhard Hauer, Sophia Kaltenbacher, Oliver Cozzarini, Judith Schnelzer, Johannes Kössner, Andrea Hutter, Rosina Preis (nicht auf dem Foto).

Mag. Maria Richter und Direktor Dr. Hubatschke gratulieren Theresa Matzinger zum Erwerb des Cambridge Certificate of Advanced English.

Schuljahr 2006/2007

Wir gratulieren zum Erwerb von Cambridge Certificates: Zusatzqualifikationen für unsere Schülerinnen und Schüler, in diesem Fall zertifizierte Fremdsprachenkenntnisse, gewinnen heute auch als Teil schulischer Ausbildung zunehmend an Bedeutung. Das Gymnasium Waidhofen/Thaya bietet daher laufend für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Rahmen der Begabtenförderung Vorbereitungskurse auf das First Certificate in English (FCE) und auf das Certificate in Advanced English (CAE) an. Auf dem Bild: Katharina Hrauda, Angelika Göd, Angelika Brait, Kristina Fuchs, Theresa Zöchmeister, Tamara Edlinger, Marlies Robl - alle FCE)."

Direktor HR Dr. Hubatschke gratulierte im März 2007 Sandra Pusch und Vera Weixlbraun zum Erwerb ihrer Zertifikate. Beide Schülerinnen erwarben das Cambridge Certificate in Advanced English (CAE), das sie als 'Proficient Users' (= Kompetenzniveau C1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen) ausweist. Im Vergleich dazu ist z.B. das Kompetenzniveau A1: 1./2. Klasse, A2: 3./4. Klasse, B1: 5./6. Klasse und B2: 7./8. Klasse. Das Kompetenzniveau B2 ist auch gleichbedeutend mit dem Niveau der ebenfalls von der University of Cambridge durchgeführten FCE (First Certificate in English) - Prüfung. Zum Erwerb dieses Zertifikats konnten wir im laufenden Schuljahr ebenfalls bereits sieben unserer Schülerinnen gratulieren. Das Maturaniveau liegt zwischen B2 und C1. Weltweit erwerben jährlich etwa 60 000 Personen in mehr als 60 Ländern das Certificate in Advanced English (CAE). Dieses Zertifikat wird von tausenden Arbeitgebern, Universitäten und Colleges auf der ganzen Welt anerkannt. Die Prüfung beurteilt die Fähigkeit, effektiv auf Englisch zu kommunizieren und deckt alle vier Sprachkomponenten ab - Sprechen, Hörverständnis, Lesen und Schreiben - sodass sie eine ideale Vorbereitung für Lernende darstellt, die Englisch in ihrem Studium und Berufsleben brauchen. Das Gymnasium Waidhofen/Thaya bietet für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Rahmen der Begabtenförderung laufend Vorbereitungskurse auf das FCE und auf das CAE an.

Schuljahr 2005/2006

Im Rahmen der Begabtenförderung bietet das Gymnasium seinen Schülerinnen und Schülern laufend Vorbereitungskurse auf den Erwerb von Cambridge Sprachzertifikaten in zwei Stufen an: First Certificate in English und Certificate in Advanced English. Der Erwerb von Zusatzqualifikationen, insbesondere zertifizierten Fremdsprachenkenntnissen, gewinnt heute auch als Teil schulischer Ausbildung zunehmend an Bedeutung. Die Cambridge Prüfungen haben weltweit einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und werden international als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse geschätzt und anerkannt. Beurteilt wird die Fähigkeit, effektiv auf Englisch zu kommunizieren. Es werden alle vier Sprachkomponenten abgedeckt - Sprechen, Hörverständnis, Lesen und Schreiben - sodass diese Prüfungen eine ideale Vorbereitung für Lernende darstellen, die Englisch in ihrem Studium oder Berufsleben brauchen.
Auf dem Foto: HR Dr. Harald Hubatschke, Yasad Rabady (CAE), Katharina Tschakert (CAE), Vera Weixlbraun (FCE), Susanna König (FCE), Cornelia Fuchs (FCE), Sandra Pusch (FCE), Nadja Adamowitsch (FCE), Mag. Maria Richter

Schuljahr 2004/2005

Cambridge Certificates sind weltweit anerkannte Sprachdiplome und werden sowohl von Universitäten als auch von Privatfirmen und staatlichen Institutionen als ein Einstellungskriterium herangezogen. In Zeiten verschärften Konkurrenzdrucks auf dem Arbeitsmarkt kommt dem Erwerb von Zusatzqualifikationen, insbesondere zertifizierter Fremdsprachenkenntnisse, erhöhte Bedeutung zu. Mit dem Erwerb eines Cambridge Certificates weist sich der Inhaber als kompetent und topqualifiziert in Englisch aus. Das Gymnasium Waidhofen/Thaya bietet für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Rahmen der Begabtenförderung laufend Vorbereitungskurse auf das First Certificate of English (FCE) und auf das Certificate in Advanced English (CAE) an. Im Bild: Direktor HR Dr. Hubatschke gratuliert Petra Schuster (CAE), Dinyar Rabady (CAE) und Katharina Tschakert (FCE) zum Erwerb ihrer Zertifikate.

Schuljahr 2003/2004

Am 27.10.2003 gratulierte Direktor Hofrat Mag. Dr. Harald Hubatschke Marlies Hauer, Kirsten Hawel und Bernadette Keusch, drei Schülerinnen der 8. Klassen des Gymnasiums, zum Erwerb des Cambridge Certificate of Advanced English. Im vorigen Schuljahr, also in der 7. Klasse, hatten sie im Rahmen des Wahlpflichtfachs Englisch bei Frau Prof. Mag. Richter einen Vorbereitungskurs besucht und im Juni 2003 die zweitägige Prüfung in Wien abgelegt. Zur Zeit finden am Gymnasium im Rahmen der Begabtenförderung wieder Vorbereitungskurse auf den Erwerb sowohl des First Certificate als auch des Certificate of Advanced English statt."