gymwt.at    gymwt.at





















CSS ist valide!

Neu in der Bib

Vorige Seite Nächste Seite

08.06.2020

Hüther, Gerald
Education for Future
Eine gute Bildung ist entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen. Das ist klar. Aber was genau ist gute Bildung, vor allem in einer Zeit der globalen Umbrüche, in der die Definition von Arbeit sich massiv wandelt? Was brauchen unsere Jüngsten von uns, damit sie sich Wissen und Können aneignen und gleichzeitig Orientierung im Leben finden können? Wie lernen sie, wie das Leben und Zusammenleben im 21. Jahrhundert wirklich gelingt? Unsere Bildungseinrichtungen kriegen das nicht allein hin, verhindern es oft sogar. Dafür braucht es jetzt uns alle, die ganze Zivilgesellschaft. #EducationForFuture ist ein Buch voller nutzbarer Antworten für den Alltag in Familie, Schule und Kindergarten, Nachbarschaft, Kommune und Co. Ein Aufruf zur Emanzipation. Und ein haltgebender Mutmacher für Eltern, Lehrer und alle, denen unsere Kids am Herzen liegen.

05.06.2020

Rahlff, Ruth
Eulennacht - In den Bäumen von Redmoor
Ruby kann es nicht fassen: Ausgerechnet in Redmoor Garden wird sie die Sommerferien verbringen! Die Schönheit des geheimnisvollen Gartens zieht sie sofort in ihren Bann, besonders, da sie immer wieder fasziniert Eulen beobachtet, die in dem uralten Baumbestand leben. Doch Redmoor ist weit mehr als nur das romantische Paradies aus ihrer Vorstellung. Die jahrelang verwilderten Gartenteile werden ihr zunehmend unheimlich und wenig später kommt es zu unerklärlichen Angriffen der Eulen. Schnell werden Stimmen laut, die Maßnahmen gegen die Wildvögel verlangen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Kann Ruby das Rätsel um die Eulen lösen?

12.03.2020

Konstantinov, Vitali
Es steht geschrieben - von der Keilschrift zum Emoji
Ritzmuster auf Steinen, Muscheln und Knochen, Sandzeichnungen oder Botschaften auf Birkenrinde: Bereits unsere Vorfahren hatten das Bedürfnis, sich mit einfachen oder auch komplizierteren Zeichen mitzuteilen. Und wir tun es ihnen bis heute nach! Ob mit Griffel, Füllfeder oder Smartphone - überall auf der Welt senden wir uns täglich Tausende von Nachrichten und halten unsere Gedanken schriftlich fest. Doch wie ist es zu dieser Fülle von Schriftzeichen gekommen? Es steht geschrieben folgt im augenzwinkernden GraphicNovel-Stil der Entstehung von weit über 100 Schriften in aller Welt von den Anfängen bis in unser Computerzeitalter: von der Keilschrift über altägyptische Hieroglyphen bis hin zu Emojis und Kunstschriften wie Klingonisch.

02.03.2020

Kutzenberger, Stefan; Hauptmann, Maximilan
Das Literaturquiz
Kutzenberger tritt mit seinem Vorzeige-Studenten Maximilian Hauptmann gegen den Kulturverlust durch Netflix und Co. an. Sein Mittel: Infotainment für Anspruchsvolle in Form eines Quizbuches mit 123 spannenden Fragen aus der Literatur.

27.01.2020

Künzl, Ernst
Helden am Himmel
n der Nacht zum Himmel hochschauen: Dort führen uns die Griechen des Altertums immer noch eine Schar von Helden und Taten aus der Urzeit des Kosmos vor. Der Himmel ist voller Namen aus griechischen Mythen. Alle Versuche die antiken Namen der Sternbilder durch eine christliche Benennung zu ersetzen, sind gescheitert. Das zentrale Motiv der Helden am Himmel ist und bleibt der Zusammenhang mit der Schöpfungsgeschichte der Griechen. Unsere Sternbilder sind nach Menschen, Fabelwesen und Ungeheuern aus jener Zeit benannt, als die Olympischen Götter die Welt ordneten. Die Götter selbst stehen als Planeten an Himmel: von Jupiter zu Mars, von Venus zu Merkur. Die Helden am Himmel gehören zu einer Heroenschar mit den Halbgöttern Herakles und Perseus an der Spitze, denen die Götter auftragen, die Welt von den Ungeheuern der Urzeit zu reinigen. Da die Erde für die Menschen bewohnbar werden sollte, tötete Herakles die Kinder des Feuergiganten Typhon: die Hydra, den Löwen sowie die Riesenschlange und Perseus rettete Andromeda vor dem gigantischen Seeungeheuer. Helden, Ungeheuer und Gerettete - sie alle sind am Himmel zu finden.

21.01.2020

Martin, Andrea
Das Monsterorakel
Robin und Schutzmonster Melvin haben sturmfreie Bude. Doch statt Party ist Stress angesagt, denn Robin wird bei einem rätselhaften Angriff verletzt! Und es passieren weitere merkwürdige Dinge: Plötzlich tauchen Jarver in Oaksend auf und auch Melvins Hatchpatch zickt rum. Was steckt hinter diesen Vorkommnissen? Ein Monsterorakel könnte es den Freunden sagen. Doch dafür müssen sie sich auf eine gefährliche Mission in die Unterwelt begeben. Und ihnen bleibt nicht viel Zeit ... Oaksend ist ein magischer Ort. Unweit der kleinen Stadt, beim alten Druidenstein, gibt es laut einer alten Sage eine Verbindung zwischen der Menschenwelt und der Mentora, der Welt der Monster. Robin ahnt davon nichts, bis er eines Tages aus Versehen einen Notruf absetzt und damit das Tor öffnet zu einem Kosmos erstaunlicher Kreaturen und dunkler Geheimnisse, wie er sie bislang nur aus seinen Träumen kannte.

16.01.2020

Grömer, Gernot
Unterwegs im Weltraum
Eine einzigartige Reise ins Sonnensystem! Erleben Sie Merkur, Venus, Jupiter & Co auf nie dagewesene Weise. Der Autor gehört zu den führenden Weltraumexperten und nimmt uns auf eine Reise zu den Sternen mit. Vom adrenalinträchtigen Klippenspringen auf Kometen, den opulenten Lichtbrechungen bei den Eiskristallen der Saturnringe, den gigantischen Bergwelten des Mars und vielem mehr. Dieses Buch verbindet den aktuellen Forschungsstand der Planetenwissenschaften mit einer Prise technologischer Science-Fiction - "einer gewagten, aber nicht ganz unplausiblen Prognose" von dem, was technisch aktuell machbar ist. Es beschreibt, welche atemberaubenden Regionen es im Sonnensystem gibt, und welche schrägen, wunderschönen, gefährlichen und spektakulären Orte Menschen in Zukunft besuchen können.

09.01.2020

Neu
Englisch - Textsortentraining
Dieses Buch eignet sich für SchülerInnen und LehrerInnen, die im Rahmen der standardisierten Reife- und Diplomprüfung (SRDP) in Englisch mit den insgesamt 10 Textsorten konfrontiert sind. Das Arbeits- und Übungsbuch ist so gestaltet, dass die SchülerInnen eine "step-by-step"-Anleitung zum selbstständigen Erlernen der Textsorten bekommen und mithilfe von praxiserprobten Beispielen das Gelernte umgehend anwenden und ausprobieren können. Der neue Stoff ist in kleinen Einheiten aufbereitet und kann so leichter gefestigt werden. Das Buch ist schülerzentriert aufgebaut, aber auch als Unterrichtserweiterung für LehrerInnen einsetzbar. Lösungen, Lösungsvorschläge und zusätzliche Mustertexte können im E-Book auf scook.at gratis genutzt werden.

02.12.2019

Freistetter, Florian
Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen
Weißt du, wie viel Sternlein stehen? Mehr, als man sich vorstellen kann - und alle erzählen sie eine Geschichte über das Universum. Dank Gamma Draconis wissen wir, dass die Erde sich um ihre Achse dreht, und 61 Cygni hat uns verraten, wie groß der Kosmos ist. Die Sterne nehmen uns mit auf die Suche nach außerirdischem Leben, sie erklären uns, wie schwarze Löcher funktionieren und warum die Dinosaurier ausgestorben sind. Sie zeigen, wie wir durch den Weltraum reisen und andere Planeten besiedeln können. Florian Freistetter erzählt die Geschichte des Universums anhand von 100 Sternen - und erschließt in 100 kurzweiligen Kapiteln nicht weniger als die Vergangenheit und die Zukunft des Kosmos.

25.11.2019

Marx, Christoph
101 x Geschichte
Wer will nicht einmal die GANZE Geschichte verstehen? Einmal einen Überblick über die Entwicklung der Menschheit bekommen? "101 x Geschichte" erklärt anschaulich, wie alles zusammenhängt: Von der Geburt der Menscheit in Afrika vor rund 70.000 Jahren bis zur Globalisierung heute.

Die Schulbibliothek wird unterstützt von